Hotel Rocca Cassino 4 Sterne Hotel

  • italiano
  • English
  • español
  • français
  • Deutsch
  • русский
  • 日本語
  • 中文


Lage - Best Western Hotel Rocca Cassino

Anreise Anreise
Abreise Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Kleinkinder
12 Jahre und jünger 3 Jahre und jünger
Verfügen Sie einen Promotionscode oder ein Unternehmenskonto?
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein
Sind Sie bereits Best Western Rewards Mitglied?
Bitte fügen Sie hier Ihre Mitgliedsnummer ein

Das 4-Sterne Best Western Hotel Rocca in Cassino ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Ciociaria zu entdecken: für Fahrradtouren in den Naturparks oder Wanderungen mit Zwischenstopps bei Weingütern und landwirtschaftlichen Betrieben, um lokale Spezialitäten und Weine zu kosten.



Atina

Atina ist ein geschichtsträchtiger Ort mit vielen sehenswerten Kirchen und Gebäuden. Hier in der Gegend wurden nämlich die Überreste zahlreicher Villen des Alten Roms und andere römische Bauten wie ein Aquädukt und die dazugehörigen Zisternen, die Reste eines Forums und der Therme entdeckt.
Das interessanteste Fundstück ist jedoch der große schwarz-weiße Mosaikfußboden aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., der im großen Saal des Palazzo Ducale (Herzogspalast) ausgestellt ist.



Abtei Montecassino

Auf dem Berg, von dem man das wunderschöne Tal der Flüsse Rapido und Lira überschaut, liegt die Abtei Montecassino. Sie stellt den Mittelpunkt für den Benediktinerorden in aller Welt dar und ist seit 1866 ein nationales Kulturdenkmal.
Hinter diesen Mauern schrieben einst die Mönche die Werke der klassischen Antike ab. Heute befinden sich hier noch wertvolle Schriften wie das „Placito cassinese“, das erste juristische Dokument, das in der Volkssprache geschrieben wurde, sowie berühmte Bilderhandschriften und sehr seltene Inkunabeln.



Abtei Casamari

Das Kloster liegt in einem grünen Tal, durch das der Bach Amaseno fließt, und wurde um das Jahr 1000 von Benediktinermönchen gegründet.
Noch heute stellen die Mönche hier hervorragenden aromatisierten Honig, Marmelade, Liköre und Arzneien aus Kräutern her, wie die „Gocce imperiali“ (Kaisertropfen - eine Art Kräuterschnaps), den Likör Rosolio aus Mandarinen oder Kaffee, Sambuca aus Anis oder den Likör Gran Casamari.



Collepardo - Certosa di Trisulti

Dieses Kloster wurde um 1200 gebaut. Hinter seinen Mauern liegen die Kirche San Bartolomeo, der Klostergarten und eine alte Apotheke, die heute ein Museum ist. Dort verarbeiten die Mönche Kräuter aus den umliegenden Bergen und gewinnen daraus Extrakte und Aromen für Tee und alkoholische Getränke, wie den Kräuterschnaps Centerbe, den Trisulti-Branntwein und den Sambuca.

Powered by Present S.p.A.

Mobile version View Desktop version

Best Western Hotel alla posta - saint vincent